Feldtag zum Alpen Adria August 2022
Dieses Jahr wurde im Contestteam beschlossen an Stelle des üblichen 2m UKW Alpen Adria Contestes statt dessen diverse KW Antennen in Vorbereitung noch ausstehender KW Conteste zu optimieren und zu erproben.
Standort: Ehemaliger NVA Schießplatz Großlohra
Das Feldlager. Anwesende: Sven DO5ASG, Paule DO5SA Robert DO4VEB, Stefan DL5ASG, HFW Kerstin & Tasso DL5ZK
Gebaut bzw. optimiert sollten eine EndFed in voller Länge 80 - 10m (40m QRO), eine W3DZZ+5 (WIMO QRO) und eine EndFed 80 - 10m mit Verlängerungsspule für 80m (ca.20m).
Alle drei Antennen wurden mit Seilrollen am 16m Mast am LO fast auf gleiche Höhe gezogen und deren Enden mit Hilfsmasten, Büschen und an Bäumen befestigt. So war es leicht möglich die Antennen einzeln herunter zu lassen. Gemessen wurde mit einem Antennenanalysator. Die EndFed in verkürzter Ausführung brauchte nicht korrigiert werden. Die W3DZZ+5 wurde vor den Sperrkreisen etwas verkürzt und für 80m etwas verlängert. Die EndFed in voller Halbwellenlänge wurde neu erst bedrahtet und Stückweise durch verkürzen in Resonanz gebracht. Hier die Ergebnisse.
80 m 40m .
20 m 15m .
10 m .
Für 80 & 40m ist die Antenne auch ohne Tuner gut zu betreiben. Für 20 & 15m reicht der Transceivertuner aus. Auf 10m ist ein externen Tuner angebracht.
Natürlich kam der kulinarische Teil zum Feldtag nicht zu kurz! Robert hat super Burger gebaut, Paule hat Würstchen und Stakes gegrillt, Stefan hat eine Soße kreiert und Kerstin hat Salate und Brötchen hergestellt. Alle anderen haben nur gefuttert… Ups also Tasso und Sven….sehr lecker!!
Auch andere neue Technik wurde zur Erprobung mitgebracht. So hat Robert DO4VEB ein Leergehäuse für eine Power Station mit integriertem Wechselrichter mit einem 105 Ah LiFePo ausgestattet…. Licht, Musik und Kompressor Kühlbox waren kein Problem für die Tage! Kerstin & Tasso DL5ZK haben ihre um- und ausgebaute Feuerwehr zum EXMO erstmals getestet…. alles lief ohne Beanstandung.
Alles in Allem ein gelungener Feldtag mit viel Technik sehr gutem Essen, Unterhaltung tollem Wetter und Spaß!!
Mitesser in Form von Wespen gab es reichlich….
Robert musste sich echt ran halten hi…
Am Sonntag nach dem Frühstück dann der Abbau. Schnell und unkompliziert … wie immer!!
Jahresübersicht Monatsübersicht Jahresübersicht Monatsübersicht Anfang Anfang
Wie auf dem Bild zu erkennen ist wurden 3 Transceiver an einer Antenne und alle 3 Antennen an einem Transceiver verglichen. Fazit ist FT DX10, IC 705 und IC 7300 nehmen sich nichts also nichts erkennbares. Die Antennen sind bis 40m gleichwertig lediglich auf 80m ist die verkürzte EndFed (20m) etwas im Nachteil.